An die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Friedrich-List-Schule

Leider mussten an diesem Schuljahresende alle Abschiedsfeiern, die schon geplant und terminiert waren, abgesagt werden. Für alle unsere Abschlussklassen endet damit ein spektakuläres Schuljahr sehr unspektakulär.

Gerne hätten wir uns gebührend, mit Sekt, Häppchen und in Abendgarderobe und wundervollen, überschwänglichen und lustigen Abschiedsreden von Ihnen verabschiedet. Doch ein kleines, unscheinbares Virus hat dies verhindert.

Der psychische Druck war auf allen Seiten groß. Insbesondere die Angst vor der hochansteckenden, tückischen Krankheit. Die Sorge, Eltern, Großeltern oder Freunde könnten betroffen sein und Schaden nehmen. Aber auch die Unsicherheit, wie denn nun im „Lockdown“, ohne Präsenzunterricht, für die Abschlussprüfungen gelernt werden kann, die Abschlussprüfungen überhaupt stattfinden können und wenn sie stattfinden, ob man dann in dieser Situation die volle Leistung abrufen kann, war für Sie sicher sehr belastend.

In Krisensituationen wächst aber das Verständnis füreinander und damit die gegenseitige Unterstützung. Das war oder ist auch unter Corona so. Daher haben wir gleich gute Abschlussergebnisse, wie in normalen Zeiten. Das ist Ihr Verdienst. Sie haben sich an die Regeln gehalten. Sie haben erkannt, dass Sie auch ohne Präsenzunterricht, also ohne den direkten Kontakt mit der Lehrkraft, lernen können. Lernen für´s Leben. Ich danke Ihnen, dass Sie dazu bereit waren. Ich danke Ihnen ebenfalls, im Namen unserer Lehrkräfte, für die vielen positiven Rückmeldungen zu unseren Versuchen, Ihnen Lernmaterial und Lernaufgaben digital zukommen zu lassen und dass Sie sich in dieser neuen Unterrichtssituation gut betreut gefühlt haben. Ihre vielfältigen Anregungen gehen in unser zukünftiges digitales Unterrichtskonzept ein.

Nutzen Sie Ihre Krisenerfahrungen positiv für Ihre Weiterentwicklung, für Ihre nächsten Schritte – Ausbildung, Weiterbildung, Studium, Fachabitur, Meister, Techniker …
Das Kollegium der Friedrich-List-Schule wünscht allen Absolventinnen und Absolventen alles erdenklich Gute für Ihre berufliche und persönliche Zukunft.

Herzliche Grüße

Norbert Leist

Schulleiter